Nachrichten Tourismus

Kennen Sie den Namen des Steinsymbols von Brela?

Wahrzeichen von Brela

Einige glauben, dass es einer Faust ähnelt, die aus dem Meer kommt, während andere behaupten, dass der Name von den Mittelmeerbären stammt, die sich auf Punta Rata versammelt haben …

Einer der beliebtesten kroatischen Strände, der von Kroaten und Touristen auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken gleichermaßen gelobt wird, befindet sich in Brela.

Punta rata überzeugte auch viele Journalisten, die auf ihren Portalen über seine Schönheiten schrieben, wie Forbes, Huffington Post oder Business Insider, und ein Detail, das immer wieder fasziniert, ist der Stein, der auch als Šakan- oder Brela-Stein bekannt ist. Wie der Stein zu Shakan kam, wird noch spekuliert.

Einige halten es für eine Faust, die aus dem Meer kommt, während andere behaupten, der Name stamme von den dort versammelten Mittelmeerbären, und die Einheimischen nannten sie Shakans, zusammen mit anderen Namen wie „Seemann“ oder „Seemönch“. . Šakan ist definitiv eine der schönsten Dekorationen des schönen Kieselstrandes an einem mit Pinienwäldern bedeckten Kap.

Kiefern wachsen auf dem Stein, der höchstwahrscheinlich vor vielen Jahren von den Felsen abgebrochen ist, sowie auf anderen Pflanzen, die weder von der Bora noch vom Wind gestört werden. Aber die Wurzeln der Kiefern brechen langsam, aber unerbittlich dieses Symbol von Brela, und wie sehr der Stein widerstehen kann und ob die menschliche Hand eingreifen wird, werden wir sehen.

Erfahren Sie ausserdem, wie Sie zu diesem Wahrzeichen kommen können. Klicken Sie bitte auf diesem Link.

 

Kommentar

Kommentare

Makarska
28°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 55%
Windstärke: 3m/s ONO
MAX 28 • MIN 27
26°
MO
28°
DIE
27°
MI
27°
DO
27°
FR
Weather from OpenWeatherMap

Facebook Likes

Das E-Paper

Wir freuen uns, das erste E-Paper in digitaler Form über Makarska und der Riviera vorzustellen. Es erscheint alle 2 Monate und ist kostenlos

Video der Woche

Das erste digitale E-Paper der Makarska Riviera kostenlos