Gastro Ratgeber

Špina Bar

Hauchdünner dalmatinischer Rohschinken, gelber Schafskäse und Salzsardellen, dazu ein paar schwarze Oliven, hausgebackenes Weißbrot, Salat aus sonnengereiften Tomaten und selbst gekelterter Wein, mit Wasser verdünnt: Mit diesen typisch dalmatinischen Köstlichkeiten sollten Sie Ihren kulinarischen Streifzug beginnen. In Makarska gibt es viele gute Restaurants und natürlich Bars. Einige von Ihnen heben sich besonders durch ihre Lage als auch durch ausgefallene Speisen und Getränke ab. Eine davon ist die Špina Bar.

Špina bar – Perfektes Ambiente, Abseits des Trubels

Abseits des Trubels in der langen Gasse, der Kalalarga befindet sich die Špina bar, schön abgelegen daher ein ganz anderes Flair als an einer Bar direkt am Meer.
Moderne Kombinationen gemischt mit kroatischem Flair – so der erste Eindruck wenn man die Špina von Innen bis zur Theke betritt. Der Großteil des Barlebens spielt sich vor der Bar auf einer kleinen Gasse ab, welche zur einen Seite mit Hochtischen und Stühlen, zur anderen einer umfunktionierten Mauer mit Sitzen und Tischen ausgestattet ist. Dies trägt maßgeblich zu einer entspannten Atmosphäre im Urlaub bei. Ausgewählte Gins, Longdrinks und Cocktails sowie seltene Whiskey Sorten wie der japanische Weine und Cocktails lassen den Besuch zu einem Genuss werden.

Hauchdünner dalmatinischer Rohschinken, gelber Schafskäse und Salzsardellen, dazu ein paar schwarze Oliven, hausgebackenes Weißbrot, Salat aus sonnengereiften Tomaten und selbst gekelterter Wein, mit Wasser verdünnt: Mit diesen typisch dalmatinischen Köstlichkeiten sollten Sie Ihren kulinarischen Streifzug beginnen. Dazu biete sich Ihnen ebenfalls der eigens kreirte Burger, der wirklich keine Wünsche offen lässt.

Sehr freundlich, unkompliziert und mit viel Wissen

Fernet Brancaman sagt er habe magische Kräfte! Diese Werbung kennen viele noch aus der TV Werbung in den 80er Jahren. Dieses Getränk aber ist das Lieblingsgetränk von Jure, das Herz und die Seele der Špina Bar! Bereits das erste Treffen mit Jure am Tisch und man merkt sofort: Er versteht sein Handwerk! Das Wissen über Weine und Whiskey/Bourbon kennt er bereits aus dem Effeff. Denn ich kenne wirklich niemanden in Makarske, der sein Handwerk in diesen Dingen besser kennt als er. Ungeachtet seines Weinwissens erstaunt er in so mancher Kreation bei den einzelnen Cocktails. Besonders sein Tipp beim Whiskey-Bourbon Fentimens Curiosity Cola anstatt der üblichen Cola zu nutzen, da diese nur sehr wenig Zucker und mehr natürliche Inhaltsstoffe hat (Fentimans Cola wurde von der New York Times zur Nr. 1 unter den Cola-Getränken in Amerika gewählt – und das will schon etwas heißen.), begeistert noch bis heute.

Alles in allem kann man in der Špina bar sehr freundliche Adresse und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung. Hier findet man bemühte Bedienung die den Besuch abrunden und unter Leitung von Jure kann man zudem auch noch einiges an Wein und guten Whiskey Bourbon dazu lernen.

Fotos:  Špina bar Makarska Facebook

Kommentar

Kommentare

Makarska
30°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 51%
Windstärke: 2m/s WSW
MAX 30 • MIN 27
23°
FR
21°
SA
21°
SO
21°
MO
17°
DIE
Weather from OpenWeatherMap

Facebook Likes

Makarska Riviera Strände

Umfrage

Machen Sie Urlaub in Makarska?

Baška Voda Strand

Jazz Festival im September

Podgora Veranstaltungen

Video der Woche

Makarska Riviera Beaches im Zeitraffer