Nachrichten

Makarska in Britischen Medien

Eine tolle Promotion

Ein weiterer toller Erfolg und eine großartige Präsentation von Makarska – auf dem Cover und auf 16 Seiten des Fahrrad-Magazins und gestern in erhältlich auf Kiosken in Großbritannien!
Die Überschrift trägt den Titel „In Kroatien hoch fliegen“ und der Artikel selbst heißt „Die Bestie erlegen-Slaying the beast“.
Redakteur Pete Muir schreibt in seiner Kolumne gleich zu Beginn von seinem Aufstieg nach St. Juru nennt einen verbindlichen Weg. Der Artikel wurde bereits als einer der besten Artikel bezeichnet, die jemals in der Zeitschrift veröffentlicht wurden.
Der Artikel beschreibt ausführlich das Aufstiegserlebnis von St. Juru. Die Strecke selbst war äußerst anspruchsvoll – 136 Kilometer waren es von Imotski, über Kamen Most, Zmijavce und Runovići, weiter nach Slivna, Zagvozda und Rašćana Gornji, über Gornji Igrana bis zum Gipfel des St. Jura und schließlich hinunter nach Makarska.


Makarska wird in der Zeitung als eine Feder des kroatischen Radsporttourismus beschrieben, die für unser Land von großer Bedeutung ist, da es direkt zum gastronomischen und kulturellen Angebot der Destination führt.
Das Radfahrer-Magazin ist unter Radfahrern äußerst einflussreich, weshalb dieser Artikel über unsere Stadt und die Möglichkeiten einer ernsthaften Entwicklung des Radsports an Bedeutung gewinnt.

Kommentar

Kommentare

Makarska
15°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 41%
Windstärke: 8m/s N
MAX 14 • MIN 14
5°
SA
1°
SO
2°
MO
5°
DIE
11°
MI
Weather from OpenWeatherMap

Facebook Likes

Makarska Riviera Strände

Umfrage

Machen Sie Urlaub in Makarska?

St. Martina Kirche in Kotiština

foto: Ivana Moguš photography

Wussten Sie, dass die Kirche St. Martina in Kotiština ursprünglich im 15. Jahrhundert erbaut wurde? Sie wurde dann im 17. Jahrhundert restauriert. Nach dem Erdbeben im Jahr 1962 wurde sie schwer beschädigt und jetzt komplett erneuert.
Unbedingt bei Ihrer nächsten Reise nach Makarska besichtigen! Foto: Ivana Moguš photography

Video der Woche

Makarska gefriert ❄❄❄